Sri Lanka - "Hello again"

Stand: September 2021

Entwicklung von Corona in Sri  Lanka

Ein Echtzeit-Update über die aktuellen Infektionszahlen auf Sri Lanka finden Sie unter https://srilanka.travel/covid19/. Bereits geimpfte Touristen können seit 07.07.2021 ohne große Einschränkungen im Land reisen. Informationen der sri-lankischen Tourismusbehörde finden Sie unter https://www.srilanka.travel/helloagain/ und dieser Übersicht.

"Safe Travel" Konzept

Um einen für Touristen und die einheimische Bevölkerung möglichst sicheren Aufenthalt im Land zu ermöglichen, hat Sri Lanka ein "Safe Travel" Konzept erstellt. Hier die wichtigsten Punkte auf einen Blick:

  • Einreise nach Sri Lanka nur mit gültigem und vorab beantragten bzw. genehmigten Visum. Zur Beantragung muss außerdem eine sri-lankischen Covid19- Krankenversicherung (USD 12) vorab abgeschlossen werden, die für 30 Tage gültig ist. Beachten Sie bitte, dass diese Versicherung eine normale Reisekranken-versicherung NICHT ersetzt.
  • direkt bei Einreise muss eine Gesundheits-Einreise-Karte -  Health-Declaration Form abgegeben werden. Die Formulare werden zusätzlich im Flugzeug und am Flughafen ausgegeben.
  • PCR Tests für geimpfte Touristen (die letzte Impfung muss mind. 14 Tage vor Anreise erfolgt sein, entsprechender Nachweis in englischer Sprache z.B. internationaler Impfpass).
    1 negativer PCR Test vor Abflug. Der Abstrich darf maximal 72 Stunden vor Abflug genommen worden sein. Evtl. Abweichungen durch die Beörderungsbedingungen Ihrer Fluggesellschaft müssen beachtet werden). Reisende sind selbst dafür verantwortlich sich rechtzeitig testen zu lassen
    1 PCR Test nach Ankunft im Hotel. Nach Eingang des negativen Testergebnisses (Dauer ca. 24 Stunden) freie Reisemöglichkeit in Sri Lanka (bei Rundreise vor einem Ayurveda Aufenthalt in einem Safe & Secure Level1 Hotel wird ein zusätzlicher PCR Test am 7.Tag vorgenommen).
    evtl. 1 PCR Test vor Antritt des Rückflugs je nach Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaft und Einreisebestimmungen Ihres Heimatlandes zur Einreise. Dieser wird auch in Ihrem Hotel für Sie organisiert.
  • PCR Tests für nicht geimpfte Touristen:
    1 PCR-Test in Ihrem Heimatland vor Abflug. Reisende sind selbst dafür verantwortlich sich rechtzeitig testen zu lassen. Einreise nach Sri Lanka nur nach Vorlage eines negativen PCR-Tests in englischer Sprache. Der Abstrich darf maximal 72 Stunden vor Abflug genommen worden sein. Bitte beachten Sie hierzu auch evtl. Abweichungen der Beförderungsbedingungen Ihrer Fluggesellschaft.
    1 PCR-Test nach Einreise im Safe & Secure Level1
    1 PCR-Test 14 Tage nach Ankunft in Sri Lanka (wird im Safe & Secure Level1 Hotel vorgenommen). Diese 3 PCR-Tests müssen mit Beantragung des Visum bezahlt werden (USD 40 ca. Euro 33 pro Test)
    evtl. 1 PCR-Test bei einem Aufenthalt über 14 Tagen vor Rückflug, je nach den Beförderungsbedingungen Ihrer Fluggesellschaft und Einreisebestimmungen in Ihrem Heimatland.
    Bewegungsfreiheit für nicht geimpfte Touristen während der ersten 14 Tage nur in der sogenannten "Bio-Security-Bubble", d.h. in zertifizierten "Safe & Secure Level 1" Hotels mit voller Bewegungsfreiheit in Ihrem Hotel.
  • Nach Eingang des ersten negativen PCR-Tests (ca. 24 Stunden nach Einreise) Beginn der Ayurveda Kuranwendungen und/oder ausgewählter Sehenswürdigkeiten zu fest vorgegebenen Zeiten
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit, d.h. bei allen Ausflügen und sobald man sich in der Öffentlichkeit bewegt, muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Wir empfehlen auf der gesamten Reise - auch während Ihrem Flug - das Tragen einer FFP2-Maske
  • in den ersten 14 Tagen nach Einreise ist nicht geimpften Touristen kein Kontakt zu Einheimischen (Ausnahme Hotelpersonal und anderen Dienstleister) erlaubt. Danach komplette Bewegungsfreiheit im Land
  • Rundreisen und alle Fahrten nur über Ihr Hotel lizensierte Fahrer oder von der sri-lankischen Tourismusbehörde zertifizierten Unternehmen (unsere Agentur vor Ort ist bereits zertifiziert). Die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln durch Touristen ist jedoch weiterhin nicht erwünscht

"Safe & Secure Level 1" Hotels

Während Ihrer ersten 14 Tage dürfen Touristen nur in zertifizierten Hotels, den sogenannten Level 1 Hotels übernachten. Dies sind Unterkünfte, die mit dem "Safe & Secure-Zertifikat" ausgezeichnet wurden und die sich auch für diese Klassifizierung registrieren ließen. Diese Hotels werden kontinuierlich überprüft. Das "Safe & Secure" Zertifikat wird mit einem individuellen QR Code ausgegeben. Durch das Scannen des QR Codes können Gäste jederzeit die wichtigsten Informationen des zertifizierten  Hotels abfragen und eventuelle Verstöße gegen die Richtlinien an die Behörden melden. Die Liste wird von den Behörden aktualisiert und unterliegt ständigen Änderungen. Um ein Visum für Sri Lanka vor Reiseantritt zu erhalten muss der Aufenthalt in einem dieser Hotels mittels einer Referenznummer bei der Beantragung des Visums nachgewiesen werden.

VISUM

Ein Touristenvisum nach Sri Lanka muss vor Einreise online über das Electonic Travel Authorization (ETA), das Portal der Einwanderungsbehörde beantragt werden. Die Gebühren betragen derzeit USD 36. Nach Beantragung Ihres Visums teilen Sie uns Ihre "reference number" mit. Ihr Resort bestätigt daraufhin, anhand Ihrer Referenznummer, den örtlichen Behörden, dass die vorgeschriebenen PCR Tests (jeweils USD 40) und die obligatorische Covid19 Krankenversicherung in Sri Lanka (USD 12) abgeschlossen wurde.  Daraufhin wird Ihr Visum erteilt und Ihnen per Email zugeschickt. Bitte beachten Sie, dass Ihr Visaantrag von der sri-lankischen Immigrationsbehörde so lange nicht bearbeitet wird, bis alle o.g. Kriterien erfüllt sind. Erst nach eingehender Prüfung Ihrer Angaben wird das Visum erteilt. Wir helfen Ihnen selbstverständlich bei der Terminierung und Beantragung. Die Bezahlung der PCR Tests (vor Ort) und der obligatorischen Covdi19 Krankenversicherung erfolgt üblicherweise vor Ort im Hotel (Änderungen vorbehalten). Bitte beachten Sie, dass die obligatorische Covid19 Krankenversicherung eine Auslandskrankenversicherung nicht ersetzt. Wir beraten Sie gerne!

Fliegen zu Corona Zeiten

Um das Fliegen in diesen Zeiten so sicher wie möglich zu machen, haben die Fluggesellschaften sehr hohe Standards erarbeitet, strenge Hygienekonzepte vor Flug und während dem Flug, hochwirksame Luftfiltersysteme eingebaut. Wir empfehlen unseren Kunden dennoch das Tragen einer FFP2-Maske ohne Atemventil. Bitte beachten Sie, dass die Fluggesellschaften für Hin- und Rückflug eine negative PCR Testbescheinigung in englischer Sprache vorschreiben, der nicht älter als 72 Stunden sein darf (Änderungen vorbehalten). Bitte informieren Sie sich vor Abflug nach den Beförderungsbedingungen Ihrer Fluggesellschaft.

Rückreise in Ihr Heimatland

Bitte informieren Sie sich während Ihrer Reiseplanung und nochmals vor Rückflug in Ihr Heimatland über die entsprechenden Einreisebestimmungen nach Ihrer Rückkehr aus Sri Lanka. Da sich die Einschätzung des RKI kurzfristig ändern kann und die daraus resultierenden Einreisebedingungen in Ihr Heimatland kurzfristig geändert werden können, bitten wir Sie sich vor Abreise bei den entsprechenden Stellen zu informieren. Täglich aktualisierte Informationen über die Einstufung der Risikogebiete und Hochrisikogebiete finden Sie auf der Seite des Robert-Koch-Instituts.

Einreise Deutschland: Reisende, die sich in den letzten 10 Tagen in einem Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor ihrer Ankunft in Deutschland auf www.einreiseanmeldung.de registrieren und den Nachweis über die Anmeldung bei Einreise mit sich führen. Bei einem Voraufenthalt in einem Risikogebiet muss ein negatives Covid19 Testergebnis oder Nachweis über Impfung oder Genesung nach einer Infektion vorgelegt werden. Der Nachweis muss bis spätestens 48 Stunden nach der Einreise vorliegen.(Quelle: https://www.auswaertiges-amt.de)

Wir empfehlen Ihnen außerdem die Reiseinformationen für Sri Lanka, entsprechend Ihres Heimatlandes, regelmäßig zu überprüfen: Deutschland, Österreich, Schweiz

"Safe-Travels-Stamp" des World Travel and Tourism Council (WTTC)

Sri Lanka erhielt bereits im August 2020 den "Safe Travels Stamp" als Auszeichnung für die Implementierung von strengen Hygiene- und Sanitätsvorschriften in allen touristischen Einrichtungen. Reisenden aus aller Welt soll mit dieser Zertifizierung die Sicherheit gegeben werden, dass sich das Land bzw. die jeweilige Einrichtung an die globalen Hygiene- und Sanitätsstandards hält.

Da sich die Bestimmungen und Vorschriften derzeit täglich ändern können, gelten alle Informationen vorbehaltlich Änderungen und ohne Gewähr.

Unsere Empfehlung und flexible Buchungsbedingungen

Für Ihre Reiseplanung empfehlen wir Ihr Wunschresort und Ihren Wunschtermin zu reservieren, aber mit einer Flugreservierung noch abzuwarten. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne indivdiuell.

Flexible Buchungs- und Stornobedingungen

Wir führen die seit März 2020 bereits geltenden flexiblen Buchungs- und Stornokonditionen für Sie fort:

  • keine Anzahlung - buchen Sie Ihr Wunschresort und Ihren Wunschtermin ganz ohne Anzahlung
  • kostenlose Umbuchung bzw. Stornierung des Ayurveda Resorts bis 4 Wochen vor Reisebeginn
  • kostenlose Umbuchung bzw. Stornierung Ihrer Reise bis 1 Tag vor Reisebeginn bei Reisewarnung
  • bei allen unseren Reisen handelt es sich um Pauschalreisen im Sinne der EU-Pauschalreise-Richtlinien,
    somit Absicherung mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein

 

Entwicklung von Corona in Indien

Die Covid-19 bedingte Reisewarnung für Indien wurde vom Auswärtigen Amt mit 19.09.21 aufgehoben und ist nicht mehr als (Hochinzidenzgebiet) ausgewiesen. Dennoch bleibt der kommerzielle Reiseverkehr derzeit noch untersagt. Touristische Visa werden bis auf weiteres nicht erteilt. 

Permanent aktualisierte Informationen zum Corona Virus:

Wir sind von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr jederzeit telefonisch unter Tel  08193 950240 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für Sie erreichbar. 

Bleiben Sie gesund!

 Unser aktueller Tipp

Ayurveda in Deutschland

Authentisches Ayurveda an der Toskana Therme in Bad Orb

Bad Orb - 60 km von Frankfurt

ruhig und nur wenige Gehminuten von der Toskana Therme in der historischen Altstadt von Bad Orb gelegen, bietet das Sathya Ayurveda am Park authentisches Ayurveda mit singhalesischen Experten in familiärer und individuell betreuter Atmosphäre - reines Ayurveda Hotel

aktuelles Angebot
ab 13 Übernachtungen 1 Behandlungstag gratis

14 Nächte / 15 Tage Ayurveda Intensivkur

pro Person Euro 3.330 im DZ Komfort
pro Person Euro 3.460 im EZ Komfort

Mehr Informationen

Ayurveda an der Ostsee

Ayurveda Rasayana Kur an der Ostsee

Ribnitz Damgarten - Ostsee

Nur 10 Minuten vom Ostseestrand, entspannend ruhig und nur eine halbe Stunde von Stralsund und Rostock entfernt, liegt dieses liebevoll geführte kleine Hotel mit viel Charme und Behaglichkeit. Hier in Ribnitz Damgarten finden Sie Ruhe und Erholung und fundierte Therapie und Heilverfahren durch langjährige Ayurveda-Erfahrung.

5 Tage Rasayana Ayurvedakur
5 Nächte / 5 Tage inklusive ayurvedische Vollpension

pro Person ab Euro 1.165 im DZ
pro Person ab Euro 1.280 im EZ

Mehr Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.